Leistungssport 2018

  • Okt 22, 2018

    Junioren WM 2018 Račice

    Junioren WM 2018 Račice In diesem Jahr starteten gleich vier junge Rudertalente vom Regattaverband Ems-Jade-Weser bei der U19-Juniorenweltmeisterschaft im tschechische Račice.Im ungesteuerten Juniorinnen-Vierer saßen Patricia Schwarzhuber (Oldenburger RV) und… weiter
    Super User
  • Jun 27, 2018

    DJM Köln 2018

    Gold für Judith im Vierer ohne U19 und Teilnahme an der JWM in Racice Judith Engelbart vom RV ARGO Aurich gewann bei den Deutschen Jugendmeisterschaften auf der Regattastrecke Fühlinger See in Köln die Goldmedaille im Vierer ohne Steuerfrau U19. Mit im Boot… weiter
    Super User
  • Mai 09, 2018

    Int. Regatta München 2018

    Judith Engelbart auch international erfolgreich “Attention, Row!” - das hörten die Teilnehmer/innen auf der Olymiaregattastrecke von 1972 in Oberschleißheim bei München am vergangenen Wochenende. Dort fand die Internationale Juniorenregatta des Deutschen… weiter
    Super User
  • Apr 22, 2018

    Ranglistenregatta Essen 2018

    Sieg im U19 Zweier ohne bei der 1. Ranglistenregatta auf dem Baldeneysee in Essen Judith Engelbart vom RV ARGO Aurich und ihre Zweier Partnerin Patricia Schwarzhuber (Oldenburger RV) gelang bei der Ranglistenregatta der U19 Juniorinnen ein perfekter… weiter
    Detlev Thomas
  • Feb 16, 2018

    Amposta & Dortmund

    Sieg für Judith und Patricia bei der LS Dortmund im JF 2- Einladung des DRV zum U21 Trainingslager nach Amposta / Spanien Dortmund, Sonntag 03. Dezember 2017, Schneefall um Null Grad Celsius - Judith und Patricia gewinnen beim DRV Langstreckentest über 6000m… weiter
    Super User

 Sieg für Judith und Patricia bei der LS Dortmund im JF 2-

Einladung des DRV zum U21 Trainingslager nach Amposta / Spanien 

20171203 LS Judith   Patrizia LS DortmundDortmund, Sonntag 03. Dezember 2017, Schneefall um Null Grad Celsius - Judith und Patricia gewinnen beim DRV Langstreckentest über 6000m den U19 Zweier ohne souverän mit einem Vorsprung von einer halben Minute vor Booten aus Bremen und Nordrhein - Westfalen. Aufgrund dieser Leistung erhalten die beiden eine Einladung in das Trainingslager des Deutschen Ruderverbandes im spanischen Amposta.
Hierbei handelt es ich um eine besondere Fördermaßnahme für U21-Sportlerinnen, die bereits internationales Niveau erreicht haben. Patricia und Judith wurden als zwei von vier U19 Sportlerinnen eingeladen und durften im U21-Achter Erfahrungen sammeln.
So ging es gleich nach Weihnachten für 10 Tage zunächst mit dem Flieger von Bremen nach Barcelona. Zwei Autostunden südlich befindet sich das spanische Trainingszentrum am Ebro - Unterlauf.
Mit bis zu drei Trainingseinheiten pro Tag bei meist sonnigen 17 bis 24 Grad Celsius wurde ein voll durchgeplantes Programm absolviert.
Gerudert wurde in verschiedenen Besatzungen und auf beiden Seiten im Achter. Einheiten im Schwimmbecken und Stabilisationstraining rundeten das Ganze ab.
Organisiert und geleitet wurde der Lehrgang von Axel Müller aus Potsdam. Er war auch der Trainer für den Riemenbereich. Als weiterer Trainer an seiner Seite stand Hendrik Bohnekamp aus Berlin, der den Skullbereich und das allgemeine Fitnessprogramm betreute. Ausserdem sorgten beide dafür, dass das Bootsmaterial sicher von und nach Deutschland transportiert worden ist.20180101 TL Amposta Judith und Patricia

Nach der Rückkehr in gilt es für die beiden Sportlerinnen am Landesstützpunkt in Oldenburg und in Aurich das Training für eine erfolgreiche Saison fortzuführen.

Hier ein Video aus Amposta vom Jahreswechsel 2017 nach 2018
Judith rudert auf Position 3 und Patrizia auf Position 6 im Achter.