• 20141012 DSM Eschwege Maiko Immo 1
    Okt 20, 2014

    DSM Eschwege 2014

    Immo Ihnen und Maiko Remmers wieder Deutsche Sprintmeister im Männer 2x.-- (Artikel mit Viedeo-Link vom Rennen) -- Die beiden Argonauten verteidigen bei den Deutschen Sprintmeisterschaften auf dem Werratalsee in Eschwege ihren letztjährigen Titel im Männer… weiter
    Maiko Benedikt Remmers
  • 20140927 NDM Hamburg M4x
    Okt 05, 2014

    Norddeutsche Meisterschaften Hamburg 2014

    Männer-Doppelvierer sicherte sich in Hamburg die Silbermedaille Bei den Norddeutschen Meisterschaften auf der Regattabahn Hamburg-Allermöhe ruderte der Männer-Doppelvierer mit Maiko-Benedikt Remmers und Immo Ihnen vom RV Argo Aurich über die 1000 Meter lange… weiter
    Maiko Benedikt Remmers
  • 20140705 DHM Svenja
    Jul 15, 2014

    Deutsche Hochschulmeisterschaften Hannover 2014

    Zweimal GOLD und BRONZE für Jann-Edzard Junkmann und Svenja Thomasbei den Deutsche Hochschulmeisterschaften Der Maschsee in der Landeshauptstadt Hannover war vom 4.-6. Juli Austragungsort der Deutschen Hochschulmeisterschaften (DHM) 2014 im Rudern. 40… weiter
    Detlev Thomas
  • 2014074 13 LM Wolfsburg M 4x
    Jul 14, 2014

    Niedersächsische LM Wolfsburg 2014

    Sieben Landesmeistertitel für Argonauten Bei den Landesmeisterschaften auf dem Allersee in Wolfsburg gewannen Chiara Röttinger zwei Titel, Maiko-Benedikt Remmers und Immo Ihnen deren vier. Während am ersten Wettkampftag die niedersächsischen… weiter
    Detlev Thomas
  • 20140626 DJM Chiara Endspurt
    Jul 02, 2014

    DJM Brandenburg & Bundesfinale Rüdersdorf 2014

    Chiara Röttinger gewinnt kleines Finale bei der Deutschen Jahrgangsmeisterschaft Die noch 14-jährige Chiara Röttinger gewann bei den Deutschen Jugendmeisterschaften in der Altersklasse U17 auf dem Beetzsee in Brandenburg an der Havel vor rund 2 000 Zuschauern… weiter
    Detlev Thomas
  • 20140525 Koeln Chiara
    Jun 23, 2014

    Juniorenregatten Köln und Hamburg 2014

    Chiara Röttinger unter den Top Ten der deutschen U16 Juniorinnen Auf der Regattabahn Fühlinger See in Köln trafen sich zum ersten Mal in diesem Jahr alle U16 Junioren und Juniorinnen zum großen bundesweiten Leistungsvergleich. Jeweils 36 der besten… weiter
    Detlev Thomas
  • 20140511 Bremen 1
    Mai 12, 2014

    Regatta Bremen 2014

    Dauerregen in Bremen Nach der Schönwetterregatta in Lübeck mussten sich die Leistungssportler des Ruderverein ARGO Aurich bei der Bremer Ruderregatta auf dem Werdersee mit Dauerregen und einem völlig durchweichten Regattaplatz arrangieren. So mußten am… weiter
    Detlev Thomas
  • 20140503 Luebeck 2
    Mai 05, 2014

    Regatta Lübeck 2014

    Regatta Lübeck bei Kaiserwetter Knapp fünf Wochen nach der Teilnahme am Langstreckenrennen „Head oft he River Race“ in London begann am vergangen Wochenende die Frühjahrssaison für die Leistungssportler des Ruderverein ARGO Aurich bei der Lübecker… weiter
    Detlev Thomas
  • 20140329 1 HORR
    Apr 04, 2014

    Head of the River 2014

    Wasserschlacht auf der Themse Head of the River in London musste abgebrochen werden Am Wochenende fand auf der Themse in London die größte Achter-Langstreckenregatta der Welt statt. Für das 6,8 Kilometer lange Rennen zwischen Mortlake und Putney waren knapp… weiter
    Maiko Benedikt Remmers
  • 20140322 TNW 8 Head London
    Mär 26, 2014

    Head of the River 2014 Vorbericht

    London callingAuricher Ruderer für Achter nominiert Die Anstrengungen im Training waren groß, doch noch viel größer ist die Vorfreude der Mitglieder des Männer-Achters des Regattaverbandes Ems-Jade-Weser auf das Head of the River Race 2014“. An diesem… weiter
    Maiko Benedikt Remmers
  • 20140209 Ergo Kettwig Sporthalle THG Gymnasium
    Mär 19, 2014

    ERGOCUP Kettwig 2014

    Beim Indoor-Cup in Kettwig, dem letzten und größten der 5 Veranstaltungen der Deutsche Indoor-Rowing Serie 2013/2014, starteten 849 Athleten aus 113 Vereinen aus dem ganzen Bundesgebiet. Mit dabei waren zum ersten Mal die Nachwuchsruderinnen Judith Engelbart… weiter
    Detlev Thomas

Zweimal GOLD und BRONZE für Jann-Edzard Junkmann und Svenja Thomas
bei den Deutsche Hochschulmeisterschaften

20140705 DHM SvenjaDer Maschsee in der Landeshauptstadt Hannover war vom 4.-6. Juli Austragungsort der Deutschen Hochschulmeisterschaften (DHM) 2014 im Rudern.
40 Hochschulen und Universitäten mit über 600 Studentinnen und Studenten ruderten in ca. 300 Booten um die
19 Meistertitel.

Am Start waren für das Team Hannover die Argonauten Svenja Thomas als Studentin der Medizinischen Hochschule Hannover und Jann-Edzard Junkmann als Student der Leibniz Universität Hannover.

Svenja startete im Frauen-Achter der Hannoverschen Universitäten zusammen mit Freia Kentschke, Henrike Halupczok, Sabine Jäger, Linda Simon, Navina Schilling, Henriette Kreimeyer, Monika Jäger und Steuerfrau Julia Ost.

In einem vollen Achterfeld belegten Sie über die 1000m lange Strecke einen nicht unbedingt erwarteten dritten Platz hinter den Universitäten Münster und Mainz, aber vor den Booten aus Hamburg und Bremen. So war die Freude auf dem Siegerpodest entsprechend groß.

 Jann-Edzard Junkmann , Universiadesieger, Junioren- und U23 Weltmeister hat Ende 2013 mit dem Hochleistungssport auf nationaler und internationaler Ebene des Deutschen Ruderverbandes aufgehört.

Er trainiert jedoch in Hannover weiter, jetzt etwas lockerer , aber immer noch mit Spaß und für die Hochschulmeisterschaften gewohnt zielstrebig. Denn der 24-Jährige ist nach wie vor begeisterter Ruderer. Und ehrgeizig: „Ich trainiere nicht, um Zweiter zu werden.“

Sein Ziel bei den Deutschen Hochschulmeisterschaften war es, den Titel im Zweier ohne Steuermann zu gewinnen.

Das gelang: „Ich habe mit Christopher Egler einen guten Partner gefunden." Erst seit einem Vierteljahr haben die Beiden als Team zusammengefunden und in einem Boot trainiert. Ganz unbekannt ist Jann-Edzards vier Jahre jüngerer Partner allerdings nicht. Zum Einen ist Edze mit dessen Bruder Alexander jahrelang Vierer gefahren und unter anderem 2011 U23-Weltmeister geworden. Zum Anderen hat Christopher mit unserem Argonauten Dirk Fleßner in den Jahren 2008 – 2011 zweimal GOLD und dreimal SILBER im Vierer und Achter bei den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften gewonnen. 20140705 DHM Edze

Während Jann-Edzard und Christopher den Titel im Zweier ohne deutlich mit rund fünf Sekunden Vorsprung gewannen, war der Finallauf im Vierer ohne wesentlich spannender. Denn der Start verlief anders als erwartet. „Eigentlich wollten wir uns gleich von den anderen Booten absetzen", sagte Jann-Edzard, der Schlagmann im Vierer war. Nach 250 Metern, dem ersten Viertel der Strecke, war der Vierer der Uni Hannover aber nur Zweiter. Neben ihm und Christopher gehörten mit Carl-Philip Hoppe und Lorenz Quentin zwei Vereinskameraden des Hannoverschen RC zum Team. „Über einen Zwischenspurt haben wir uns dann an das führende Boot herangearbeitet und im Endspurt das Rennen mit etwa einem Meter Vorsprung für uns entschieden", kommentierte Edze den Verlauf.

Die studierenden Athletinnen und Athleten genossen beste Regattabedingungen. Alle Teilnehmer, unter anderem der ehemalige Schlagmann des Deutschlandachters Andreas Penkner äerten sich durchweg positiv zu der renovierten 2000m Regattastrecke am Maschsee mitten in der Stadt. So wurde auch das 6-Bahnen Albano System aus den 1960er Jahren vollkommen erneuert. Auch Jann Edzard bemerkte: „Ich hatte die vergangenen Tage viel Spaß mit meinen Kommilitonen. Ich bin beeindruckt, wie gut und professionell die Veranstaltung organisiert war."

Die DHM 2014 in Hannover war die Generalprobe für die ebenfalls in Hannover stattfindenden Europäischen Hochschulmeisterschaften 2015 (European University Championship EUC). Für Jann-Edzard waren die Hochschulmeisterschaften der diesjährige Höhepunkt der Saison. Auf die Titel gab es dann noch das Sahnehäubchen.

Als Meister hat er sich bereits für die vorgenannten Europäischen Hochschulmeisterschaften qualifiziert.

Go to top