• 20141012 DSM Eschwege Maiko Immo 1
    Okt 20, 2014

    DSM Eschwege 2014

    Immo Ihnen und Maiko Remmers wieder Deutsche Sprintmeister im Männer 2x.-- (Artikel mit Viedeo-Link vom Rennen) -- Die beiden Argonauten verteidigen bei den Deutschen Sprintmeisterschaften auf dem Werratalsee in Eschwege ihren letztjährigen Titel im Männer… weiter
    Maiko Benedikt Remmers
  • 20140927 NDM Hamburg M4x
    Okt 05, 2014

    Norddeutsche Meisterschaften Hamburg 2014

    Männer-Doppelvierer sicherte sich in Hamburg die Silbermedaille Bei den Norddeutschen Meisterschaften auf der Regattabahn Hamburg-Allermöhe ruderte der Männer-Doppelvierer mit Maiko-Benedikt Remmers und Immo Ihnen vom RV Argo Aurich über die 1000 Meter lange… weiter
    Maiko Benedikt Remmers
  • 20140705 DHM Svenja
    Jul 15, 2014

    Deutsche Hochschulmeisterschaften Hannover 2014

    Zweimal GOLD und BRONZE für Jann-Edzard Junkmann und Svenja Thomasbei den Deutsche Hochschulmeisterschaften Der Maschsee in der Landeshauptstadt Hannover war vom 4.-6. Juli Austragungsort der Deutschen Hochschulmeisterschaften (DHM) 2014 im Rudern. 40… weiter
    Detlev Thomas
  • 2014074 13 LM Wolfsburg M 4x
    Jul 14, 2014

    Niedersächsische LM Wolfsburg 2014

    Sieben Landesmeistertitel für Argonauten Bei den Landesmeisterschaften auf dem Allersee in Wolfsburg gewannen Chiara Röttinger zwei Titel, Maiko-Benedikt Remmers und Immo Ihnen deren vier. Während am ersten Wettkampftag die niedersächsischen… weiter
    Detlev Thomas
  • 20140626 DJM Chiara Endspurt
    Jul 02, 2014

    DJM Brandenburg & Bundesfinale Rüdersdorf 2014

    Chiara Röttinger gewinnt kleines Finale bei der Deutschen Jahrgangsmeisterschaft Die noch 14-jährige Chiara Röttinger gewann bei den Deutschen Jugendmeisterschaften in der Altersklasse U17 auf dem Beetzsee in Brandenburg an der Havel vor rund 2 000 Zuschauern… weiter
    Detlev Thomas
  • 20140525 Koeln Chiara
    Jun 23, 2014

    Juniorenregatten Köln und Hamburg 2014

    Chiara Röttinger unter den Top Ten der deutschen U16 Juniorinnen Auf der Regattabahn Fühlinger See in Köln trafen sich zum ersten Mal in diesem Jahr alle U16 Junioren und Juniorinnen zum großen bundesweiten Leistungsvergleich. Jeweils 36 der besten… weiter
    Detlev Thomas
  • 20140511 Bremen 1
    Mai 12, 2014

    Regatta Bremen 2014

    Dauerregen in Bremen Nach der Schönwetterregatta in Lübeck mussten sich die Leistungssportler des Ruderverein ARGO Aurich bei der Bremer Ruderregatta auf dem Werdersee mit Dauerregen und einem völlig durchweichten Regattaplatz arrangieren. So mußten am… weiter
    Detlev Thomas
  • 20140503 Luebeck 2
    Mai 05, 2014

    Regatta Lübeck 2014

    Regatta Lübeck bei Kaiserwetter Knapp fünf Wochen nach der Teilnahme am Langstreckenrennen „Head oft he River Race“ in London begann am vergangen Wochenende die Frühjahrssaison für die Leistungssportler des Ruderverein ARGO Aurich bei der Lübecker… weiter
    Detlev Thomas
  • 20140329 1 HORR
    Apr 04, 2014

    Head of the River 2014

    Wasserschlacht auf der Themse Head of the River in London musste abgebrochen werden Am Wochenende fand auf der Themse in London die größte Achter-Langstreckenregatta der Welt statt. Für das 6,8 Kilometer lange Rennen zwischen Mortlake und Putney waren knapp… weiter
    Maiko Benedikt Remmers
  • 20140322 TNW 8 Head London
    Mär 26, 2014

    Head of the River 2014 Vorbericht

    London callingAuricher Ruderer für Achter nominiert Die Anstrengungen im Training waren groß, doch noch viel größer ist die Vorfreude der Mitglieder des Männer-Achters des Regattaverbandes Ems-Jade-Weser auf das Head of the River Race 2014“. An diesem… weiter
    Maiko Benedikt Remmers
  • 20140209 Ergo Kettwig Sporthalle THG Gymnasium
    Mär 19, 2014

    ERGOCUP Kettwig 2014

    Beim Indoor-Cup in Kettwig, dem letzten und größten der 5 Veranstaltungen der Deutsche Indoor-Rowing Serie 2013/2014, starteten 849 Athleten aus 113 Vereinen aus dem ganzen Bundesgebiet. Mit dabei waren zum ersten Mal die Nachwuchsruderinnen Judith Engelbart… weiter
    Detlev Thomas

Chiara Röttinger unter den Top Ten der deutschen U16 Juniorinnen

20140525 Koeln ChiaraAuf der Regattabahn Fühlinger See in Köln trafen sich zum ersten Mal in diesem Jahr alle U16 Junioren und Juniorinnen zum großen bundesweiten Leistungsvergleich. 

Jeweils 36 der besten Skullerinnen und Skuller fuhren hierbei eine Rangliste im Einer aus. Am Samstag wurden sechs Boote per Los in sechs Läufe eingeteilt. 

Chiara Röttinger vom Ruderverein ARGO hatte sich durch gute Leistungen auf den vorhergehenden Regatten erstmals für diese Ranglistenrennen empfolen. 

Sie ging das Rennen sehr mutig und offensiv an und lieferte über die gesamte 1500 m Strecke eine starke Leistung ab. Im Ziel ergab das einen souverän herausgefahrenen zweiten Platz hinter einer ein Jahr älteren Ruderin aus Halle und vor Booten aus Radolfzell, Essen, Berlin und Hanau. 

Dies bedeutete auch, dass sie am Sonntag in den gesetzten Lauf aller sechs Zweitplatzierten vom Samstag starten mußte bzw. durfte. 

Bei leichtem Gegenwind lieferten sich dann, wie auch nicht anders zu erwarten, alle sechs Boote über die gesamte Strecke ein sehr hartes und enges Rennen. Auch hier konnte sich Chiara gleich vom Start weg gut im Feld behaupten. Im Ziel sprang dann ein 4. Platz heraus, wobei die Abstände nach vorne und nach hinten mit jeweils einer guten Bootslänge sehr knapp waren. 

Insgesamt war es damit für die noch 14-jährige Chiara Röttinger, die auch im nächsten Jahr noch bei den U16–Juniorinnen startberechtigt ist, der 10. Platz der Rangliste und der 2. Platz ihres Jahrgangs 1999. 

Aufgrund dieser sehr guten Ergebnisse haben sich Chiara und ihr Trainer Detlev Thomas schon in Köln entschieden, die weitere Saison bis zur Deutschen Jugendmeiterschaft ausschließlich im Einer zu starten, zumal sich einige andere Ruderinnen aus den Top Ten der Rangliste wieder auf den Zweier und Vierer konzentrieren wollen.  

20140415 TL Ratzeburg ChiaraDer Ablauf der internationalen Juniorenregatta in Hamburg war für Chiara fast eine Kopie und damit die Bestätigung der guten Ergebnisse vor zwei Wochen in Köln.
Durch einen dritten Platz und die gefahrene Zeit im Rennen am Samstag konnte Sie sich für den zweiten von sechs gesetzem Läufen für die Gesamtplätze 7 bis 12 qualifizieren.
In diesem Rennen ging sie die ersten 1000m sehr schnell an und führte das Feld mit zwei Bootslängen an. Bei leichtem Gegenwind wurde ihr Mut auf den letzen 500m nicht ganz belohnt. Sie ging als 4. und damit als 10. der Gesamtrangliste über die Ziellinie.
Die Auswertung der Ergebnisse zeigte dann, dass sie von allen in den sechs Läufen gestarteten Ruderinnen die drittbeste Zwischenzeit bei 1000m hatte. Dies zeigt, dass sie technisch bereits in der Lage ist, mit den allerbesten mitzuhalten. Da sie auch im Jahr 2015 noch in der U16 Klasse startberechtigt ist, bleibt genug Zeit, um durch erhöhten Traingsaufwand Kraft und Ausdauer weiter zu verbessern.

Die drei verbleibenden Wochen bis zur Deutschen Jugendmeisterschaft Ende Juni auf dem Beetzsee in Brandenburg/Havel werden nun dafür genutzt, aus den Erfahrungen der bisherigen Rennen den Feinschliff für die dort anzuwendende Renntaktik zu erarbeiten.

Go to top